a
Schauspiel

Odyssee

von Roland Schimmelpfennig

Österreichische Erstaufführung am 28. Oktober 2023

Im Anschluss: Öffentliche Premierenfeier

Regie Bettina Bruinier
Bühne & Video Ayse Gülsum Özel
Kostüme Justina Klimczyk
Komposition & Sounddesign Kenneth Winkler
Musikalische Leitung & Chorarrangement Maria Craffonara
Dramaturgie Elisabeth Schack, Uschi Oberleiter

Matinee am 22. Oktober 2023

Inhalt

Wir sind alle unterwegs – immer. Wir kommen an, setzen unsere Reise fort und verabschieden uns wieder. Bettina Bruinier, die neue Co-Direktorin Schauspiel, beginnt ihre Regiereise in Innsbruck mit der Odyssee von Roland Schimmelpfennig – als multidisziplinäres, partizipatives Projekt gemeinsam mit Tänzer:innen und Musiker:innen und tatkräftiger Unterstützung eines internationalen Bürger:innenchors. Mit dabei ist außerdem ein Überraschungsgast, der seine ganz eigene Sicht auf die Dinge liefert.

Eine moderne, brisante Erzählung über Krieg, die Sehnsucht nach Heimat, das Nicht-Ankommen und das Warten. Auf den Spuren Homers formt Roland Schimmelpfennig in seiner rhythmisch-musikalischen, lustvollen Sprache eine moderne europäische Erzählung – tiefsinnig, humorvoll und brachial alltäglich. Wohin wollen wir zurückkehren? Worauf warten wir? Haben wir Angst vor den Aufbrüchen und / oder dem Ankommen? Und was ist eigentlich «die Heimat»? Eine Einladung das JETZT anzunehmen und zu feiern!

Termine